start | find | index | login or register | edit
2002-02-07
by earl, 5789 days ago
der meister des free-editings geht zu strukturierterem ueber :/ sprich: der hochgeschaetzte monsieur langreiter experimentiert mit granularerem vanilla-blogging. live on lcom. auch ich komme nicht darum herum, meldung zur geistigen befindlichkeit ob dieser situation zu erstatten ;)

seit meiner fruehen vanilla uhrzeit, hat mich die freiheit in diesem fragilen brain-support gefuege fasziniert. mit ein teil dieses freiheitsgefuehls war damals sicher auch die one-entry-per-day freiheit im sinne der "tagesgestaltung."

mittlerweile habe auch ich mir des oefteren gedacht, dass ein item modus ganz interessant und praktikabel sein koennte, vor allem da man ja (wie auch bei lcom schoen ersichtlich) bei bedarf einfach ein "misc" item hinzufuegen kann ;))

wenn schon dann gleich ordentlich, also ein adaptiertes du-jour. (du-jour bezeichnet den komplex an dynasnips der hinter dem weblog frontend zu vanilla steckt).

dabei bietet sich gleich die gelegenheit zu kleineren und groesseren verfeinerungen: imho sollten die items und die comments appdata-'s werden - einerseits sind sie das ja de-facto auch, andrerseits wuerde das den index ein wenig lichten. momentan allerdings bezgl volltextsuche (find) ein wenig problematisch.

der code sollte gesaeubert werden und evtl laesst sich auch am commenting feilen (mir faellt aber spontan nichts ein).

was natuerlich ganz klar ist, ein paar dinge werden dadurch sehr angenehm: praezises linken zu einzelnen eintragsteilen, die blogger api rueckt in greifbare naehe und RSS wuerde gleich zwei moeglichkeiten bieten: einerseits "the wiki way" und andrerseits ein reiner weblog feed.

mehr evtl morgen - ich muss ins bett :/
powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 6128 days • c'est un vanilla site