start | find | index | login or register | edit
comment-2002-04-29-2
by earl, 6414 days ago
vielleicht war das "environment" zu wenig explizit :) ich kenn natuerlich die feinen inspection features von ruby, die programmatische verwendbarkeit der dynamischen sprachelemente ist natuerlich auch hoechst praktisch, aber nicht immer will man es so pragmatisch.

was ich gern haette waer eine graphische umgebung ala Squeak. fuers erste waer aber ein einfacher object browser/class browser auch schon fein. dh wenn ich ein object aus einer class instanziere, wuerd zb ich nacher gern das object ueber ein feines GUI browsen koennen ;)

interaktiv kommt ganz gut hin, ja ;)
powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 6835 days • c'est un vanilla site