start | find | index | login or register | edit
Donnerstag, 19. Juli 2001 link

Hab mich ein bissl mit .NET b2 gespielt am vormittag. die changes gegenueber b1 auf die ich bis jetzt gestossen bin, machen alle sinn, groesstenteils konsistenz-anpassungen, teilweise ein paar wirklich sinnvolle, kleinere konzept-changes (menu-handling). der rewrite von b1 auf b2 hat bei einem kleinen projekt mit intensiver hilfe von VIM ca. 5 minuten gedauert (und das inklusive herumschweifen in der msdn ;) und hat sich fast komplett mit simplen regex-es erledigen lassen.

Falls uebrigens der/die eine oder andere esa-reader mir etwas spenden will, bitte gerne! ;)

Natix ist ein natives XML-DBMS der deutschen 'data ex machina' und scheint ganz praktikabel.
-- http://www.dataexmachina.de/natix.html

woohoo! Natix ist ja schwer kultverdaechtig. man erstellt ein natix-managed fs und mounted es ganz einfach. dann kopiert man ein xml file einfach unter den mountpoint: 'cp nuf.xml /natix/' zum beispiel. naja, und ab jetzt wird das xml file von natix gemanaged.

xpath queries? - cat "/natix/{elem[@umsatz<'100000']}" - there we go! xpath queries werden einfach als filename angegeben, mit ein paar konventionen:
- query muss in {} eingeschlossen sein
- / wird zu %

und es funktioniert tatsaechlich ;) auf grosse xml files noch ziemlich langsam, aber sagen wir halt mal es ist noch early alpha ;) hat auf alle faelle gewisses potential.


no comments

Please log in (you may want to register first) to post comments!

powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 6773 days • c'est un vanilla site