start | find | index | login or register | edit
Samstag, 18. Mai 2002 link

kann mir mal wer grundlegeng erlaeutern, wo der einsatzbereich des OS X servers (Xserve) liegt? wer und wieso sollte diese dinger kaufen? bzw, gibts irgendeine added value gegenueber anderen unix servern von leuten/firmen die damit schon mehr erfahrung haben?

stefan 6363 days ago:
naja apple macht sich selbskt keine grossen illusionen über die verkaufszahlen
das erste kundenpotential sind die, die bereits jetzt macs als server einsetzen (ja das gibts - sogar schon in mac os 9 zeiten)
dann solche die macs verwenden und massives number-crunching betrieben - das sind firmen im biotech bereich und firmen wie z.b. pixar (hat grad vor kurzem komplett auf mac os x umgestellt)
als konkurrenz für linux/win im traditionellen serverbereich hat apple im moment wenig chancen - aber auch da werden ein paar vielleicht umschwenken
und ein selling point könnt web objects und die einfache remote wartung werden

mal sehen ....

earl 6363 days ago:
thx for the comment :) ich schliesse immer noch auf "home user" - also private persons denen andere server zu muehsam sind (wobei der Xserve fuer die irgendwie ueberteuert ist).

weiters small sized companies die bis jetzt nur macs verwenden und die remote admin faehigkeiten von Xserve schaetzen weil ihnen "grosse" loesungen zu teuer werden wuerden (tivoli, openview, ...)

und dann noch diejenigen, die brachiale dual 1GHz RISC processing power schaetzen. und dafuer ist der preis dann doch absolut konkurrenzfaehig, muss ich feststellen ;)

Please log in (you may want to register first) to post comments!

powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 6803 days • c'est un vanilla site