start | find | index | login or register | edit
Montag, 24. März 2003 link aYago

manchmal denk ich mir schon, die EJB-schoepfer hatten ihre melonen nicht alle beinander.

gpoul 6225 days ago:
Es ist sicher jeder dankbar, wenn Du Deine Weisheiten im JCP im JSR 19 für EJB 2.0 einbringst.

funzel 6224 days ago:
Nanning und Prevayler sind eh besser als EJB ;-)

earl 6224 days ago:
und was mit JDO oder Hibernate :) ?

funzel 6223 days ago:
Wer braucht schon RDBMS :-) RDBMS sind meist ein Mantra, ein Fetisch.

"But what if I'm emotionally attached to my database?"

earl 6223 days ago:
wozu brauch ich bei JDO ein RDBMS :) ?

funzel 6222 days ago:
(ich meinte database mit RDBMS)

Ansonsten: Welches JDO kann XML z.B? OJB und IntelliBo nicht.

earl 6222 days ago:
ojb hat meines wissen noch keine stable jdo impl. die meisten anderen jdo impls sind wirklich im prinzip o/r mapper mit jdo interface.

dass jdo sich nicht sonderlich um o/r mapping details kuemmert ist des einen freud, des andren leid.

auf alle faelle gibts zB von fastobjects eine sehr feine jdo impl die auf dem hauseigenen oodbms basiert. jdo ist hier flexibel, ich denke mal auch xml als backend ist eher eine frage der zeit.

prevayler ist vom ansatz her aber sicher wesentlich progressiver als jdo, keine frage :)

funzel 6221 days ago:
Ja. Aber OODBMS faellt bei mir unter Datenbank, netter zwar als RDBMS aber immer noch Datenbank :-) Und war Poet nicht die Firma die immer am Konkurs rumeierte?

http://www.heise.de/newsticker/search.shtml?T=poet&button=suchen

<spam>
Solltest du was neues zu JDO finden, siehe
http://javangelist.snipsnap.org/space/OR+Mapper
Danke.
</spam>

Please log in (you may want to register first) to post comments!

powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 6974 days • c'est un vanilla site