start | find | index | login or register | edit
2001-11-21
by earl, 5864 days ago
"Threads are evil - in der shoebox gibts ein wunderschoenes 'carl posts' zettelchen, in dem sich unter anderem auch einleitender ausspruch findet. in einem followup erlaeutert er dann seinen punkt und bringt die alternative:

"However, there is a better way ... Long ago, I worked in neural physiology for a few years. The brain provides us with a better model: that of messaging. Each neuron passes a message from one context to another...."

das beste ist wohl, ihr lest es selbst zur gaenze. gleich das zweite posting unter einleitendem link. einmal mehr decken sich carl's ansichten durchwegs mit meinen. semantischer datenaustausch - messaging - that's what rebol is all about. klar definierte kontext switches sind was feines, threads sind da natuergemaess more evil.

problem ist nur, reboltech haette viele fronten an denen gleichzeitig gewerkt werden sollte. core an sich hat noch so seine bugs, das networking ist eher unzugaenglich, ports sind mindestens unterdokumentiert. dann ist da noch das ganze view zeugs und so (meinetwegen esoterische) dinge wie ein inferencing-dialect und aehnliches, wurden ja auch schon versprochen.

viele fronten, zuwenig leute. so schaut die situation leider (zumindest von aussen) aus. hoffentlich schaffen sie da irgendwas ansprechendes, die probleme bei einer teamvergroesserung kann man ja Joel Spolsky ausfuehrlich nachlesen.

Hey! rebXR wird auf den rebolforces seiten gefeatured. thanks! ;)

C# to Java Comparison: "Most developers [...] would probably agree that features like operator overloading, pointers, preprocessor directives, delegates and deterministic object cleanup make C# more expressive than Java in a number of cases. Similarly, Java developers who learn C# will be pleasantly surprised at features that are missing in Java that will seem glaring in their absence once one uses them in C#, such as boxing, enumerations and pass by reference. On the other hand the lack of checked exceptions, inner classes, cross platform portability or the fact that a class is not the smallest unit of distribution of code makes the choice of C# over Java not a clearcut case of choosing more language features without having to make any compromises." - technisch sehr profunder vergleich, abseits von jedem hype. fuer wirklich an den unterschieden und gemeinsamkeiten interesseriten. [via lcom@]
powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 6125 days • c'est un vanilla site