start | find | index | login or register | edit
2002-03-03
by earl, 6405 days ago
ein paar feine REBOL-verbundene entwicklungen schreiten in den letzten tagen voran. das kernstueck, dass diese entwicklungen untermauert ist ein lustiges kleines codewerk, das an unvollstaendigkeit kaum zu uebertreffen waere, aber doch schon auf den namen rob hoert ;)

rob ist ein trivialer web application server fuer rebol apps - seine leichte namensverwandheit zu anderen dingen ist rein zufaellig ;) der rob ermoeglicht sehr geschwinde drop-in entwicklung von performanten cgi-aehnlichen rebol web apps (hype word alarm!).

wenn das ding ein bissl kompletter wird - you (esa-readers) will be the first getting informed!

und ja, grossartige entwicklungen im zusammenhang mit der ultimativen integration zwischen "the greatest editor of the world" (VIM) und "the (maybe) greatest wiki of the world" (vanilla) sind zu bekunden ;) mehr heut abend ;)

command of the day:
root@somewhere # apt-get install sourceforge
Need to get 7456kB of archives. After unpacking 15.0MB will be used.
Do you want to continue? [Y/n]

Read more :) all i can say: debian rocks ;)

jabber logsnip of the day:

earl says: bin ich froh, dass ich in der edv bin, und ned stvo experte oder so an schmarrn ;)
chl says: naja du könntest dich für den mittelweg entscheidne und netzwerktechniker werden ;-)
powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 6768 days • c'est un vanilla site