start | find | index | login or register | edit
Sonntag, 29. April 2001 link

jetzt den bruder aus england kommend vom flughafen abholen. cambridge zwei wochen. oy oy! ich sage euch; cambridge du statt meiner traeume ;)

cambridge verbindet die schoenheit alt-englischen stiles mit dem high-life einer pulsierenden uni stadt. durch gaesslein schlendernd die alle photographierenswert waeren, stoesst der gehende auf genuessliche, kleine cafe's (wenn auch mit zumeist ungeniessbarem kaffee ;) oder wunderschoene wiesen, umrandet von studierenden.

*schwaerm* ...


earl 7149 days ago:
ich klinge ja wie ein werbekatalog ;) argh.

headcore 7149 days ago:
nun, es klingt wahrhaft etwas komisch, besonders für cracks deines alters ... ich meine: altenglischer stil ist sicher nicht das wichtigste, - kaffee schon eher, - die studenten (besonders studentinnen) noch mehr, und sonne, sand und strand (und meer) rocken zusätzlich.
regen usw. ist da nicht annähernd so wichtig (aber es ist ja sicher nur ein vorurteil, dass es in gb-land oft regnet ... ).
andererseits ist cambridge sicher witzig. den ganzen tag schwitzenden mathematistik-studenten beim rudern zuschaun,- das hat was für sich. oder mit einem philosophie-professor (mit 10 nobelpreisen) über gott und die welt zu diskurrieren ... wär halt interessanter. da sind 2 wochen dann schon fast zu kurz für alles.

earl 7149 days ago:
cambridge kann einfach fast alles. altenglischer stil und regen ist halt mein geschmack, was soll ich machen ;)

das punten selbst (=='rudern') ist auch von groesserem spass. die studentinnen selbst, sind feinst, wenn auch zumeist ein wenig arrogant.

ueberhaupt, die stadt hat stil. und gleich verdammt viel davon ;)

Please log in (you may want to register first) to post comments!

powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 7205 days • c'est un vanilla site