start | find | index | login or register | edit
Montag, 7. Februar 2005 link

"dieser algorithmus ist unendlich einfach!"

-- Ao.Univ.Prof. Dr. Matthias Baaz

[ueber einen algorithmus zur erfuellbarkeitsuntersuchung von (aussagenlogischen) hornformeln]

Stevan Apter: "working on an implementation of SQL [in K], i needed a function to perform multi-field sort on a table; i.e., in t, sort f up, g down, h up. Arthur Whitney had the office next to mine, so i strolled over and posed the problem. after 30 seconds of silence, he walked over to the whiteboard and wrote:

     sort:{x y z x}/[_n]

that is, given table t, field-list f, and a list of f-many sort functions o, ... (follow the link for more, believe me, it's absolutely worth it :)

update: ich kann chris nur zustimmen, auf für mich ganz sicher eines der grandiosesten stücke K die ich je gesehen habe.


headcore 5498 days ago:
die anderen sachen, die er sagt, sind ja (fast) noch schlimmer ...

"ich will sie jetzt ja nicht demotivieren. aber ... wer fragt, ist dumm. wer nicht fragt, bleibt dumm. altes sprichwort."

earl 5498 days ago:
hehe, er rockt ;)

headcore 5497 days ago:
in der tat. heute schien er mir ein wenig traurig zu sein. vielleicht, weil die studenten immer so gemein zu ihm sind. das macht mich dann auch traurig.

Please log in (you may want to register first) to post comments!

powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 6934 days • c'est un vanilla site