start | find | index | login or register | edit
Mittwoch, 27. März 2002 link

when a language becomes a platform - yeah, but even when doing the platform-dance: do not forget the language. i'm still waitin' for 2.6 and 3.0 ...

Sun sucks - warum? weil ich gefaelligst apt-get install jdk2-1.4 machen will und dass dann auch gehen soll. update: wenigstens was ...

Interesting piece'o'knowledge du jour: 90 minuten kinofilm sind auf ca. 2km filmrolle untergebracht und brauchen digitalisiert knapp 2 TB :) fuer die rechenfaulen: fuer ein digitales kino brauchts daher einen durchsatz von storage to projector von knapp 390 mb/sec.

Eberhard Lutz offenbart wiederum diverse explorationen zum Aspect Oriented Programming (AOP), nah verwandt mit dem Generative Programming ([create GP]). und bei mir liegt immer noch das werk von Krzysztof Czarnecki und Ulrich Eisenecker und wartet darauf gelesen zu werden. aber vielleicht laesst mir das amt meiner wahl ein wenig zeit zum lesen :) [ >> @elutz ]


stephan schmidt 6546 days ago:
Ich wuerde mir einfach mal die AspectJ tutorials durchlesen, die sind einfach, nicht zu lang und man kann gleich was ausprobieren, um zu sehen ob einem Aspekte liegen.

Bei dem Java moechte ich nicht zustimmen. ein apt-get install JRE sollte man ermoeglichen, bei JDKs ist das schwieriger und weniger sinnvoll. Aus verschiedenen Gruenden haben wir z.B. 3 JDKs parallel im Einsatz.

earl 6546 days ago:
re aop/ip/gp/...: AspectJ hab ich mir iX maessig zu gemuete gefuehrt. aber das czarnecki buch behandelt einiges mehr :)

re java: sobald ich irgendwas highly customised brauche, ist apt-get install nur bedingt brauchbar (da kommt dann apt-get source ins spiel) - aber eine jdk schnell installieren waere schon was feines.

Please log in (you may want to register first) to post comments!

powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 6934 days • c'est un vanilla site