start | find | index | login or register | edit
Mittwoch, 22. Januar 2003 link aYago

Breaking News! :) at least for me - FastCGI support (i.e. mod_fastcgi) is finally available for Apache2. needs exploration in the near future :)

"Dear Operating System Vendors. I no longer want to know where my files are stored. I no longer care." - metoo, kinda. that's why i like vanilla that much :)

Herr Rinner weisst in den comments zu gestrigem posting darauf hin, dass:
"interessant ist auch, das der auf rinner.st am fleisssigsten crawler nicht etwa google ist, sondern cr1.turnitin.com - und http://www.turnitin.com eben so anti-plagiats sw produziert [...]"

ein kurzer blick wiederum auf turnitin.com offenbart, dass das anscheinend eben genau die software ist, die bisher im UK schon massiv im einsatz war und dass die macher von turnitin wahrscheinlich auch die jetzt im UK eingesetzte software fuer das dept. of education (mit)produziert haben.

unter der annahme das der turnitin crawler brav ist, ist esa dann freie zone fuer plagiarists, blocke ich doch meinem entsinnen nach alle crawler bis auf ein paar auserwaehlte :) werd mal meine logs durchstoebern. durchaus interessant auch, btw, die research resources von turnitin.

"This is all part of the Big Flip in publishing generally, where the old notion of 'filter, then publish' is giving way to 'publish, then filter.'" Clay Shirky about the possibly synergy betw collaborative filtering and music.


PMode 6517 days ago:
ja, der turnit.com ist wirklich nervig.

gpoul 6516 days ago:
kleine Frage noch zu plagiarism. Musst Du beim abgeben erklaeren, dass die enthaltenen ideas noch nicht "gepublished" wurden?

Gilt ein weblog als publishing? - Wenn ja, koennte man dann Probleme bekommen wenn man ueber das Thema seiner Arbeit blogged?

earl 6516 days ago:
kurz: (unreferenziertes) "recycling" von eigenen ideen ist eine form von plagiarism. publizieren auf einem weblog, ist trotzdem publizieren. probleme bekommst eigtl nie, wenn du dinge gscheit referenzierst.

und damit, eigene dinge zu referenzieren, haben die wenigsten probleme, denk ich :)

gpoul 6515 days ago:
Achja... an diese absolut schwachsinnig anmutende Idee hab ich natürlich nicht gedacht *roftl* :-)))

Please log in (you may want to register first) to post comments!

powered by vanilla
echo earlZstrainYat|tr ZY @.
earl.strain.at • esa3 • online for 7205 days • c'est un vanilla site